November: Wald und Arbeit / Start der Reihe: „Streuobstpädagogik für Grundschulen“

November: Wald und Arbeit / Start der Reihe: „Streuobstpädagogik für Grundschulen“

Im November stand der Wald als Arbeitsplatz im Mittelpunkt der Entdeckungsreise für die Vorschulkinder.

Die Kinder durften selbst Hand anlegen und Brennholz sägen und stapeln aber auch bei manchem Spiel die Anstrengung vergessen. Spielerisch wurde die Aufgabe des Försters bei der Auswahl der zu entnehmenden Bäume erfahren. Die Gruppen konnten so lernen was passiert, wenn der Mensch den Wald sich selbst überlässt.

 

Die Grundschüler konnten bei einer ersten theoretischen Unterrichtseinheit lernen, was sich hinter dem Wort Streuobstwiese verbirgt. Bei dieser Einführung wurden bereits vorkommende Arten im Tier- und Pflanzenreich angesprochen.

 

2019-02-11T11:35:41+00:00

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hilfestellung zur Entscheidung finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um die Seite benutzen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um die Seite benutzen zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z. B. Google Analytics und andere Tracking-Cookies werden hier gesetzt.
  • Cookies dieser Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website werden bei der Auswahl gesetzt.
  • Nur techn. erforderliche Cookies:
    Es werden nur die Cookies gesetzt, die für die technische Ausführung dieser Website unabdingbar sind.

Hier können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht